—Markus Albers lebt als Journalist, Unternehmer und Sachbuchautor in Berlin.

Er ist Co-Founder und Managing Partner von Rethink, schreibt regelmäßig für Monocle und Brand Eins. Seine Arbeiten wurden auch in Die Zeit, GQ, AD, Vanity Fair, Spiegel, Stern, SZ-Magazin und der Welt am Sonntag veröffentlicht.

Seine Bücher „Meconomy“ und der Wirtschafts-Bestseller „Morgen komm ich später rein“ wurden vielfach besprochen. Zu den Buchthemen hält er regelmäßig Vorträge und moderiert Panels.