Biografie

Markus Albers

Markus_Albers.jpg
© Tobias Kruse
Nach dem Masterstudium in Politologie, Philosophie und Kommunikationswissenschaft hat Markus Albers als Journalist in verschiedenen – oft leitenden – Positionen großer überregionaler Medien gearbeitet. So war er Redakteur bei der Welt am Sonntag und dem SZ Magazin, Ressortleiter des Magazins Tomorrow, Berlin-Korrespondent der britischen Zeitschrift Monocle, Managing Editor der deutschen Vanity Fair und Autor der Brand Eins.

Als freier Autor hat er für das NDR Fernsehen und verschiedene Radiosender gearbeitet, sowie vor allem für renommierte Print-Titel: Seine Texte erschienen unter anderem in Die Zeit, GQ, AD, Spiegel und Stern. Heute schreibt er die Kolumne „Flight Mode“ für das Magazin Lufthansa Exclusive. Seit 2008 berät er Unternehmen rund um das Thema des Neuen Arbeitens und hält Vorträge zu diesem Thema. 2010 gründete Markus Albers mit zwei Partnern die Agentur Rethink, deren Geschäftsführender Gesellschafter er bis heute ist. 2014 gründete er das Expertennetzwerk Neuwork.

Geboren am 10.10.1969 in Rheine (Westfalen)

seit 2010 — BERLIN
• Geschäftsführender Gesellschafter rethink GmbH

2008 - 2011 — BERLIN
• freier Autor (Brand Eins, Monocle, Die Zeit) und Berater sowie Entwickler von Print- und Online-Formaten für Verlage und Agenturen

2006 - 2007 — BERLIN
• Managing Editor der deutschen Vanity Fair

2004 - 2006 — BERLIN, HAMBURG
• freier Zeitschriften-Entwickler und Berater für KircherBurkhardt und Axel Springer

2001 - 2004 — BERLIN
• Redakteur ‚Zeitgeschehen’ bei der Welt am Sonntag
• Zeitschriften-Entwickler (Axel Springer, Burda, Kulturstiftung der Länder)

2000 – 2001 — MÜNCHEN
• Redakteur beim SZ-Magazin, Zeitschriften-Entwickler für Burda München

1998 - 2000 — HAMBURG
• Ressortleiter ‚Aktuelles’ bei Tomorrow, VG Milchstraße

1998 - 1998 — HAMBURG
• freier Autor für TV (NDR) und Print (Spiegel, Kulturspiegel, Stern, Die Woche)

1998 — HAMBURG
• Studienabschluss: Politologe MA

1993 - 1998 — MÜNSTER, HAMBURG
• Studium der Politologie, Philosophie, Publizistik/Journalistik in Münster und Hamburg
• freier Autor beim NDR-Fernsehen (‚DAS!’)

1991 - 1993 — IBBENBÜREN, RHEINE
• Zivildienst beim Krankenhaus-Fernsehen des St. Elisabeth Hospitals
• Drehbucharbeiten für RTLplus Fernsehen
• Gründung und redaktionelle Leitung des regionalen Veranstaltungsmagazins ‚Transparent’

1989 - 1991 — IBBENBÜREN, OSNABRÜCK
• Volontariat bei Wochenzeitung ‚Wir in...’
• Autor von Hörfunkbeiträgen für Radio ffn

1989 — RHEINE
• Abitur am Emsland Gymnasium